Shetland Sheepdog "Sheltie" s vom Dornenfeld FCI
 
  Home
  Die Entstehungsgeschichte vom Zwinger
  Sheltie`s vom Dornenfeld FCI
  Sheltie-Wurfkiste
  Sheltie Filmkiste
  Deckrüden
  Vom Dornenfeld FCI erfolgrech unterwegs
  SHOP
  XANTARA Tiernahrung
  Zuhause gesucht (Welpen & Junghunde )
  FACEBOOK
  So leben....
  Unsere Hunde Welt weit
  Die Filmkiste
  Pinnwand
  Gästebuch
  Bilder - Galerie
  Links
  Kontakt
  Diaclaimer
  Impressum
  Datenschutzerklärung
Copyright by Susanne Robens
Unsere Hunde Welt weit

Unsere Sheltie`s & Dackel Welt weit !

Sie haben einen Dornenfeld, schicken sie uns ein Bild mit Text wir würden uns freuen und veröffentlichen dies gerne auf unsere Homepage ♥


20.04.2015
Liebe Frau Rohrbeck,

Uns geht es prima, und Mieke (Naja vom Dornenfeld FCI) ist nach wie vor unser allergrößter Schatz!

Mieke macht alles mit und ist eine überaus fröhliche Hündin mit einer ganz speziellen Vorliebe für Kinder aller Art. So können wir nach wie vor nicht einfach am ehemaligen Kindergarten vorbeigehen, ohne kurz zu warten, ob nicht doch noch jemand vorbeikommt, der zum Streicheln aufgelegt ist ) In Wald und Feld ist Mieke eine echte Spürnase, und wenn sie etwas gewittert hat, ist sie fast nicht zu halten. Deshalb gehe ich meist mit Schleppleine los, die sie auch bestens akzeptiert. Daheim ist sie die allergrößte Schmusebacke, die man sich vorstellen kann und bei allen Besuchern total beliebt - zum Glück, denn auch ausgesprochene Angsthasen haben sich mit ihr angefreundet. Unsere Katzen hat sie gut akzeptiert und für sie ist es das größte Fest, wenn ausnahmsweise mal ein Fitzelchen Futter für sie übrigbleibt. Ein Dickkopf ist sie natürlich auch, aber das wussten wir ja vorher und mit gutem Zureden kann man sie meist auch überzeugen... Jetzt ist ja auch gerade ihr totales Lieblingswetter: Sonne, Wind und nicht zu heiß - da sieht man ihr die Fröhlichkeit so richtig an.

Auch gesundheitlich haben wir einen total robusten Hund erwischt: Bis auf eine verstopfte Analdrüse im letzten Sommer, gehen wir eigentlich nur zum Impfen zum Tierarzt.

Also alles in allem sind wir mit Mieke total happy und sie wickelt uns schön regelmäßig um den Finger - so soll es ja auch sein.


Aber jetzt wird ja Lara Croft bald Mama, und da schaue ich sicher noch mal herein.

Liebe Grüße
Mieke und ihr Personal



Naja vom Dornenfeld FCI geboren am: 07.08.2009 aus der Verbindung:

Aja vom Kottenforst und Kobeddus Effendi



Im November 2012 erhielten wir Post aus der Niederlande von Otto vom Dornenfeld. Er hat sich zu einem sehr schönen Rüden entwickelt.

Otto mit seinem Kumpel.


Post aus Amerika erhielten wir Anfang Juni 2009. Inka vom Dornenfeld FCI ist nun auch eine großes Mädchen geworden. Sie macht ihrem Frauchen in Karlifornien viel Freude.




 

Bärbel vom Dornenfeld FCI, lebt in Belgien.


06. Dezember 2007

Henry von Dornenfeld FCI hat es in die Schweiz gezogen.

liebe susanne

wir können dir dieses bild einfach nicht vorenthalten. ein spassbild anlässlich einer photosession mit der bekanntesten schweizer mundartsängerin sina. .... und wenn sie singt, dann singt er mit..... 


heute ist henry bei seinen freunden. er entwickelt sich prächtig. ist ein richtiger mann und schlägt sogar einen schweizer sennenhund in die flucht. ist es vielleicht der franz....?

 liebe grüsse

benita und flavia 

 

08. Dezember 2007 

Auch Ignatz von Dornenfeld FCI  (er heißt jetzt Sammy) hat seine Familie voll im Griff. Er lebt zwar nicht mit einem Dackel zusammen aber dafür hat er einen großen Labikumpel. Auf jedenfall kann er immer sagen ich hole meinen großen Bruder !!


13. November 2007

 

Liebe Susanne,

Lange hat es gedauert aber nun sollten die Henry-Fotos bei Dir ankommen. Benita hat Henry vor Wochen schon mal getrimmt, so dass er nun schon richtig (schön!) erwachsen aussieht. 


(Neue Fotos werden folgen!) Uns geht es sehr gut und Henry (so hoffen wir) darmit. Letztes Wochende hatten wir Schnee bis in die Stuben (Wohnzimmer, sagt ihr, glaube ich). Das einzige was Henry am Schnee stört, ist, dass Schnee auch nass sein kann. Nässe resp. Regen mag er gar nicht. Und spazieren im Regen findet er ganz und gar nicht lustig. Mal schauen, wenn es so richtig viel Neuschnee gibt, ob ihm das besser gefällt.
 
 
Heute war er wieder in der Hundeschule; dort entwickelt er sich prächtig. Inzwischen kennt ihn die halbe "Region" und die Hundelehrerin hat heute gemeint, dass Henry wirklich ein "cooler Hund" sei. Er ist mit seinen knappen 23 cm Schulterhöhe - zwischen Schweizer Sennenhund, Boarder Collies, Appenzeller und Leonberger wirklich der Kleinste. Was ihn aber nicht daran hindert im Moment, grosse Rüden anzubellen. Das ist neu und das wollen wir ihm schleunigst abgewöhnen, damit er eines Tages nicht böse geschüttelt wird...
 

 

 

 

Ja, nun wünschen wir Dir weiterhin viel Freude mit Deinen Winzlingen aus dem I-Wurf; die sind ja wieder obersüss !
 
Ganz herzliche Grüsse 

Flavia & Benita


06. Oktober 2007
Liebe Frau Rohrbeck! 
 
Heute komme ich erst dazu Ihnen zu schreiben, um Ihnen Feder (= Flora) vom Dornenfeld vorzustellen. 

 

Aber eins nach dem Anderen. Im Januar 2006 habe ich das erste Mal mit Ihnen gemailt und mich nach Welpen erkundigt. Der Kontakt zu den „Dornenfelder“ Dackeln besteht schon seit den siebziger Jahren, als unsere Familie über „Xanthippe“ von Dornenfeld mit dem 
 
Dackelvirus infiziert wurde. 
 
Sie wurde die Urmutter der „ Dackel vom Rauschsiefen“. 

Im Dezember 2004 ist unser letzter eigener gezogener Dackel verstorben. Ein Jahr versuchten wir ohne Dackel zu leben, aber es ging uns allen schlecht. 
 
Wir kamen zu dem gemeinsamen Entschluss, dass wieder ein Dackelwelpe bei Küppers einziehen muss. So fragte ich bei Ihnen nach, und tatsächlich suchten 2 Würfe von Tussi und Olivera vom Dornenfeld neue Familien. 
 
Nach einem Besuch bei Frau Schlechtingen haben wir die kleine „ Feder“ vom Dornenfeld direkt in unser Herz geschlossen.(Wurftag: 24.01.2006) 
 
Im März zog Feder (= Flora) dann endgültig bei uns ein. Sie eroberte die gesamte Familie im Sturm.

 
 

Schon im April 2006 begann ein Welpenkurs beim Jagdgebrauchshundeverein Euskirchen in Wachendorf. Dort lernte Flora schnell sich zu behaupten oder manchmal besser nachzugeben. Sie tollte mit grossen und kleinen Hunden über die Wiese. 
 
Erste Kommandos wurden geübt. Über den Sommer hinweg wurden dann Fuss , Sitz, Platz, Bleib und Komm trainiert. Den Abschluss bildete die Welpenolypiade. Wir wurden Zweite. Der Fleischwurstteller am letzten Parcour wurde uns zum Verhängnis. 
 
Im Spätsommer sind wir gemeinsam an die Nordsee gefahren. Flora liebt das Wasser, den Wind und den langen Sandstrand von Norderney. Sie schwimmt durch kleine Priele und apportiert meinen Badeschlappen...... Der Urlaub hat uns prima gefallen. Auf den zahlreichen Fahrradtouren sitzt Flora im Hundekorb und hält die Nase in den Wind. Hauptsache dabei sein- oder aber gemütlich in der grünen Transportbox von neuen Abenteuern träumen.... 

Im Herbst und Winter trafen wir die Hunde vom Kurs aus Wachendorf einmal pro Monat, um das Gelernte zu erhalten und in Kontakt zu bleiben. 
 
Im Frühjahr 2007 meldeten wir uns zur jagdlichen Ausbildung an. Flora war schon ein paar Mal mit zum Ansitz gewesen. Sie zeigte dabei jagdliches Interesse und hat ein gutes Näschen. 
 
Von nun an übten wir neben dem Gehorsam auch Schweißfährten. Flora ist dabei ganz in ihrem Element. Auch die Schussfestigkeit am Stand und in Feld und Wald wurden fleißig trainiert. 

Am 22.September 2007 war Prüfungstag..... Alle waren furchtbar aufgeregt........Am Ende des Tages konnten wir glücklich sagen: Wir haben es geschafft!!!!!!!!. Flora hat die Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde bestanden! Sie ist geeignet zur Nachsuche auf Schalenwild ..... (20 Std. Schweißfährte )........... 
 
Wir sind sehr stolz auf unseren Jagddackel !!!!!!!!!! 
 
Es grüßen ganz herzlich aus Eicherscheid Marion und Claus Küpper mit Flora 

 
 

 


NEWS  
  18.12.2021
Alle Welpen sind vergeben.

12.12.2021
"Keine Hündin frei!"

07.12.2021
Zwei Rüden suchen einen neuen Wirkungskreis.
Und endlich habe ich es geschaft unsere Futterseite ein zurichten.

28.11.2021
Unsere ersten Shelties wurden heute geboren. 4 Jungs freuen sich auf Anfragen.

29.10.2021
In vier Wochen kommen die ersten Sheltie`s vom Dornenfeld FCI zur Welt.

22.08.2021
Wir hoffen im Herbst 2021

22.08.2021
Mit dem Z-Wurf verabschieden wir uns aus der Dackelzucht erstmal und gehen neue Wege.
Wir bedanken uns bei Allen für das Vertrauen was Ihr uns und auch unsere Teckel entgegen gebracht habt.
Die Rauhhaardackel "vom Dornenfeld FCI".
 
Facebook Like-Button